Einträge von Administrator

Ein Buch, das mich fasziniert hat:
„Kunst öffnet“

Erinnern Sie sich an einen Moment, in dem ein Klang, eine Tonsequenz, oder ein Bild, oder eine Statue, gerade diese Form, dieser Ausdruck, diese Kombination Sie direkt berührt und mitgenommen hat? Kunst kann berühren, weiten, Dimensionen der Wirklichkeit zeigen, die begrifflich nicht zu fassen sind.  Ein solcher Moment macht die ganze Welt weit, ist wie […]

Neujahrswunsch

Wir wünschen Ihnen und allen, die sich uns verbunden wissen, ein gesegnetes, gesundes und friedvolles Neues Jahr 2022. Möge der barmherzige Gott der Welt seinen Frieden schenken und Sie auf all Ihren Wegen begleiten! Ihre Schwestern von St. Hildegard Ich sagte zu dem Engel, der an der Pforte des neuen Jahres stand: gib mir ein […]

Weihnachten – Wahrheit von unten

Wahrheit von unten Gott wird Mensch. Weihnachten feiern wir, dass Gott herabkommt, absteigt, sich entäußert, Kenosis. Dass er auf unsere Erde tritt. Aber die Liturgie geht noch viel weiter: Gott kommt von unten; er wächst aus der Erde. Aus Lehm. Er sprengt die Kruste und wächst als zarter, grüner Keim. In der benediktinischen Tradition ist […]

Die großen O-Antiphonen

Die Tage vom 17.– 23. Dezember sind durch die sieben O-Antiphonen in der Vesper besonders herausgehoben. In ihnen wird Jesus Christus unter Bildworten und Titeln angerufen, die im Alten Testament dem erwarteten Messias zugesprochen werden. Die O-Antiphonen haben alle denselben Aufbau. Sie beginnen mit dem „O“, dem bewundernden Ausruf des Staunens über Gottes Heilstaten, die […]

Gottesdienste an Weihnachten

Liebe Gottesdienstbesucher, auch in diesem Jahr werden wir unsere Gottesdienste unter den momentan geltenden Corona- Regeln feiern. Für die Feiertage gilt folgende Regelung: Seit dem 6. Dezember gilt die 3G-Zugangsregel für die Teilnahme an Gottesdiensten. Das bedeutet, dass Sie bitte einen Nachweis entweder über einen vollständigen Impfschutz, einen Genesenennachweis oder das Testergebnis eines Testcenters (nicht […]

,

Maria: Mutter des Kommenden

Ich sehe dich in tausend Bildern, Maria, lieblich ausgedrückt, Doch keins von allen kann dich schildern, Wie meine Seele dich erblickt. Ich weiß nur, dass der Welt Getümmel Seitdem mir wie ein Traum verweht, Und ein unnennbar süßer Himmel Mit ewig im Gemüte steht. Novalis „Ich sehe dich in tausend Bildern, … doch keins von […]

,

Johannes der Täufer: Urgestalt des Advent

In der orthodoxen Kirche sind Johannes der Täufer und Maria die beiden größten Heiligen. Zwei Menschen der Stärke und der Demut zugleich, von Gott erwählt, Unerhörtes zu vollbringen: Gott zu gebären und IHN zu taufen. Beide hat Gott ganz und gar in seinen Dienst genommen, beiden auch hat er das Härteste abgefordert. Und: beiden war […]