1. Mai – 31. August – 31. Dezember

Kapitel 73: Die Regel als Anfang unseres Weges zur vollen Gerechtigkeit

1.…
22. Januar 2022/von Administrator

30. April – 30. August – 30. Dezember

Kapitel 72: Der gute Eifer der Mönche

1. Wie es einen bitteren…
22. Januar 2022/von Administrator

29. April – 29. August – 29. Dezember

Kapitel 71: Der gegenseitige Gehorsam

1. Das Gut des Gehorsams…
22. Januar 2022/von Administrator

28. April – 28. August – 28. Dezember

Kapitel 70: Eigenmächtige Bestrafung eines Bruders

1. Man…
22. Januar 2022/von Administrator

27. April – 27. August – 27. Dezember

Kapitel 69: Eigenmächtige Verteidigung eines Bruders

1. Man…
22. Januar 2022/von Administrator

26. April – 26. August – 26. Dezember

Kapitel 68: Überforderung durch einen Auftrag

1. Wenn einem…
22. Januar 2022/von Administrator

25. April – 25. August – 25. Dezember

Kapitel 67: Brüder auf Reisen

1. Sollen Brüder auf Reisen…
22. Januar 2022/von Administrator

24. April – 24. August – 24. Dezember

Kapitel 66: Die Pförtner des Klosters

1. An die Pforte des…
22. Januar 2022/von Administrator

23. April – 23. August – 23. Dezember

Fortsetzung Kapitel 65:

11. Daher halten wir es zur Wahrung…
22. Januar 2022/von Administrator

22. April – 22. August – 22. Dezember

Kapitel 65: Der Prior des Klosters

1. Zu oft schon sind durch…
22. Januar 2022/von Administrator

21. April – 21. August – 21. Dezember

Fortsetzung Kapitel 64:

7. Der eingesetzte Abt bedenke aber…
22. Januar 2022/von Administrator

20. April – 20. August – 20. Dezember

Kapitel 64: Einsetzung und Dienst des Abtes

1. Bei der Einsetzung…
22. Januar 2022/von Administrator

19. April – 19. August – 19. Dezember

Fortsetzung Kapitel 63:

10. Die Jüngeren sollen also die…
22. Januar 2022/von Administrator

18. April – 18. August – 18. Dezember

Kapitel 63: Die Rangordnung in der Gemeinschaft

1. Die Rangordnung…
22. Januar 2022/von Administrator

17. April – 17. August – 17. Dezember

Kapitel 62: Die Priester des Klosters

1. Wenn der Abt die…
22. Januar 2022/von Administrator

16. April – 16. August – 16. Dezember

Fortsetzung Kapitel 61:

11. Hat der Abt einen solchen Mönch…
22. Januar 2022/von Administrator

15. April – 15. August – 15. Dezember

Kapitel 61: Die Aufnahme fremder Mönche

1. Es kann sein,…
22. Januar 2022/von Administrator

14. April – 14. August – 14. Dezember

Kapitel 60: Die Aufnahme von Priestern

1. Wenn einer aus dem…
22. Januar 2022/von Administrator

13. April – 13. August – 13. Dezember

Kapitel 59: Die Aufnahme von Kindern

1. Wenn ein Vornehmer…
22. Januar 2022/von Administrator

12. April – 12. August – 12. Dezember

Fortsetzung Kapitel 58:

17. Bei der Aufnahme verspreche er…
22. Januar 2022/von Administrator

11. April – 11. August – 11. Dezember

Kapitel 58: Die Ordnung bei der Aufnahme von Brüdern

1. Kommt…
22. Januar 2022/von Administrator

10. April – 10. August – 10. Dezember

Kapitel 57: Mönche als Handwerker

1. Sind Handwerker im Kloster,…
22. Januar 2022/von Administrator

09. April – 09. August – 09. Dezember

Kapitel 56: Der Tisch des Abtes

1. Der Abt habe seinen Tisch…
22. Januar 2022/von Administrator

08. April – 08. August – 08. Dezember

Fortsetzung Kapitel 55:

15. Als Bettzeug genügen Matte, Tuch,…
22. Januar 2022/von Administrator

07. April – 07. August – 07. Dezember

Kapitel 55: Kleidung und Schuhe der Brüder

1. Die Kleidung…
22. Januar 2022/von Administrator

06. April – 06. August – 06. Dezember

Kapitel 54: Die Annahme von Briefen und Geschenken

1. Der…
22. Januar 2022/von Administrator

05. April – 05. August – 05. Dezember

Fortsetzung Kapitel 53:

16. Abt und Gäste sollen eine eigene…
22. Januar 2022/von Administrator

04. April – 04. August – 04. Dezember

Kapitel 53: Die Aufnahme der Gäste

1. Alle Fremden, die kommen,…
22. Januar 2022/von Administrator

03. April – 03. August – 03. Dezember

Kapitel 52: Das Oratorium des Klosters

1. Das Oratorium sei,…
22. Januar 2022/von Administrator

02. April – 02. August – 02. Dezember

Kapitel 51: Mahlzeiten außerhalb des Klosters

1. Wird ein…
22. Januar 2022/von Administrator

01. April – 01. August – 01. Dezember

Kapitel 50: Gebetszeiten außerhalb des Klosters

1. Wenn Brüder…
22. Januar 2022/von Administrator

31. März – 31. Juli – 30. November

Kapitel 49: Die Fastenzeit

1. Der Mönch soll zwar immer ein…
22. Januar 2022/von Administrator

30. März – 30. Juli – 29. November

Fortsetzung Kapitel 48:

22. Am Sonntag sollen ebenfalls alle…
22. Januar 2022/von Administrator

29. März – 29. Juli – 28. November

Fortsetzung Kapitel 48:

10. Vom 1. Oktober bis zum Beginn…
22. Januar 2022/von Administrator

28. März – 28. Juli – 27. November

Kapitel 48: Die Ordnung für Handarbeit und Lesung

1. Müßiggang…
22. Januar 2022/von Administrator

27. März – 27. Juli – 26. November

Kapitel 47: Das Zeichen zum Gottesdienst

1. Die Zeit zum Gottesdienst…
22. Januar 2022/von Administrator

26. März – 26. Juli – 25. November

Kapitel 46: Die Bußen für andere Verfehlungen

1. Wenn jemand…
22. Januar 2022/von Administrator

25. März – 25. Juli – 24. November

Kapitel 45: Die Bußen für Fehler im Oratorium

1. Wer beim…
22. Januar 2022/von Administrator

24. März – 24. Juli – 23. November

Kapitel 44: Die Bußen der Ausgeschlossenen

1. Wer für ein…
22. Januar 2022/von Administrator

23. März – 23. Juli – 22. November

Fortsetzung Kapitel 43:

13. Kommt einer zu Tisch nicht vor…
22. Januar 2022/von Administrator

22. März – 22. Juli – 21. November

Kapitel 43: Die Bußen für Unpünktlichkeit

1. Hört man…
22. Januar 2022/von Administrator

21. März – 21. Juli – 20. November

Kapitel 42: Das Schweigen nach der Komplet

1. Immer müssen…
22. Januar 2022/von Administrator

20. März – 20. Juli – 19. November

Kapitel 41: Die Mahlzeiten

1. Vom heiligen Osterfest bis Pfingsten…
22. Januar 2022/von Administrator

19. März – 19. Juli – 18. November

Kapitel 40: Das Maß des Getränks

1. Jeder hat seine Gnadengabe…
22. Januar 2022/von Administrator

18. März – 18. Juli – 17. November

Kapitel 39: Das Maß der Speise

1. Nach unserer Meinung dürfte…
22. Januar 2022/von Administrator

17. März – 17. Juli – 16. November

Kapitel 38: Der wöchentliche Dienst des Tischlesers

1. Beim…
22. Januar 2022/von Administrator

15. März – 15. Juli – 14. November

Kapitel 36: Die kranken Brüder

1. Die Sorge für die Kranken…
22. Januar 2022/von Administrator

14. März – 14. Juli – 13. November

Fortsetzung Kapitel 35:

12. Die Wochendiener sollen (an Fasttagen)…
22. Januar 2022/von Administrator

13. März – 13. Juli – 12. November

Kapitel 35: Der wöchentliche Dienst in der Küche

1. Die…
22. Januar 2022/von Administrator

12. März – 12. Juli – 11. November

Kapitel 34: Die Zuteilung des Notwendigen

1. Man halte sich…
22. Januar 2022/von Administrator

11. März – 11. Juli – 10. November

Kapitel 33: Eigenbesitz des Mönches

1. Vor allem dieses Laster…
22. Januar 2022/von Administrator

10. März – 10. Juli – 09. November

Kapitel 32: Werkzeug und Gerät des Klosters

1. Den Besitz…
22. Januar 2022/von Administrator

09. März – 09. Juli – 08. November

Fortsetzung Kapitel 31:

13. Vor allem habe er Demut. Kann…
22. Januar 2022/von Administrator

08. März – 08. Juli – 07. November

Kapitel 31: Der Cellerar des Klosters

1. Als Cellerar des…
22. Januar 2022/von Administrator

07. März – 07. Juli – 07. November

Kapitel 30: Die Strafe bei Mangel an Einsicht

1. Nach Alter…
22. Januar 2022/von Administrator

06. März – 06. Juli – 05. November

Kapitel 29: Die Wiederaufnahme von Brüdern

1. Es kann sein,…
22. Januar 2022/von Administrator

05. März – 05. Juli – 04. November

Kapitel 28: Die Unverbesserlichen

1. Wenn ein Bruder öfter…
22. Januar 2022/von Administrator

04. März – 04. Juli – 03. November

Kapitel 27: Die Sorge des Abtes für die Ausgeschlossenen

1.…
22. Januar 2022/von Administrator

03. März – 03. Juli – 02. November

Kapitel 26: Unerlaubter Umgang mit Ausgeschlossenen

1. Wenn…
22. Januar 2022/von Administrator

02. März – 02. Juli – 01. November

Kapitel 25: Die Ausschließung bei schweren Verfehlungen

1.…
22. Januar 2022/von Administrator

01. März – 01. Juli – 31. Oktober

Kapitel 24: Die Ausschließung bei leichten Verfehlungen

1.…
22. Januar 2022/von Administrator

28. (29.) Februar – 30. Juni – 30. Oktober

Kapitel 23: Das Vorgehen bei Verfehlungen

1. Es kommt vor,…
22. Januar 2022/von Administrator

27. (28.) Februar – 29. Juni – 29. Oktober

Kapitel 22: Die Nachtruhe der Mönche

1. Jeder soll zum Schlafen…
22. Januar 2022/von Administrator

26. (27.) Februar – 28. Juni – 28. Oktober

Kapitel 21: Die Dekane des Klosters

1. Wenn die Gemeinschaft…
22. Januar 2022/von Administrator

25. (26.) Februar – 27. Juni – 27. Oktober

Kapitel 20: Die Ehrfurcht beim Gebet

1. Wenn wir mächtigen…
22. Januar 2022/von Administrator

24. (25.) Februar – 26. Juni – 26. Oktober

Kapitel 19: Die Haltung beim Gottesdienst

1. Überall ist…
22. Januar 2022/von Administrator

23. (24.) Februar – 25. Juni – 25. Oktober

Fortsetzung Kapitel 18:

20. Damit ist die Ordnung des Psalmengesanges…
22. Januar 2022/von Administrator

23. Februar – 24. Juni – 24. Oktober

Fortsetzung Kapitel 18:

12. Zur Vesper werden täglich vier…
22. Januar 2022/von Administrator

22. Februar – 23. Juni – 23. Oktober

Fortsetzung Kapitel 18:

7. Zur Terz, Sext und Non des Montags…
22. Januar 2022/von Administrator

21. Februar – 22. Juni – 22. Oktober

Kapitel 18: Die Ordnung der Psalmen

1. Als erstes wird der…
22. Januar 2022/von Administrator

20. Februar – 21. Juni – 21. Oktober

Kapitel 17: Die Psalmen im Gottesdienst am Tag

1. Für die…
22. Januar 2022/von Administrator

19. Februar – 20. Juni – 20. Oktober

Kapitel 16: Der Gottesdienst am Tage

1. Es gelte was der Prophet…
22. Januar 2022/von Administrator

18. Februar – 19. Juni – 19. Oktober

Kapitel 15: Die Zeiten für das Halleluja

1. Vom heiligen…
22. Januar 2022/von Administrator

17. Februar – 18. Juni – 18. Oktober

Kapitel 14: Die Vigilien an den Festtagen

1. An den Festtagen…
22. Januar 2022/von Administrator

16. Februar – 17. Juni – 17. Oktober

Fortsetzung Kapitel 13:

12. Die Feier von Laudes und Vesper…
22. Januar 2022/von Administrator

15. Februar – 16. Juni – 16. Oktober

Kapitel 13: Die Laudes an den Werktagen

1. Die Laudes an den…
22. Januar 2022/von Administrator

13. Februar – 14. Juni – 14. Oktober

Kapitel 11: Die Ordnung der Vigilien am Sonntag

1. Am Sonntag…
22. Januar 2022/von Administrator

12. Februar – 13. Juni – 13. Oktober

Kapitel 10: Die Ordnung der Vigilien im Sommer

1. Von Ostern…
22. Januar 2022/von Administrator

11. Februar – 12. Juni – 12. Oktober

Kapitel 09: Die Ordnung der Vigilien im Winter

1. Im Winter…
22. Januar 2022/von Administrator

10. Februar – 11. Juni – 11. Oktober

Kapitel 08: Der Gottesdienst in der Nacht

1. Im Winter, das…
22. Januar 2022/von Administrator

09. Februar – 10. Juni – 10. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:

62. Die zwölfte Stufe der Demut:…
22. Januar 2022/von Administrator

08. Februar – 09. Juni – 09. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:

60. Die elfte Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

07. Februar – 08. Juni – 08. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:

59. Die zehnte Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

06. Februar – 07. Juni – 07. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:

56. Die neunte Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

05. Februar – 06. Juni – 06. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07

55. Die achte Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

04. Februar – 05. Juni – 05. Oktober

Kapitel 07:

51. Die siebte Stufe der Demut: Der Mönch erklärt…
22. Januar 2022/von Administrator

03. Februar – 04. Juni – 04. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:

49. Die sechste Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

02. Februar – 03. Juni – 03. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:

44. Die fünfte Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

01. Februar – 02. Juni – 02. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:

35. Die vierte Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

31. Januar – 01. Juni – 01. Oktober

Fortsetzung Kapitel 07:
34. Die dritte Stufe der Demut: Aus…
22. Januar 2022/von Administrator

30. Januar – 31. Mai – 30. September

Fortsetzung Kapitel 07:

31. Die zweite Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

29. Januar – 30. Mai – 29. September

Fortsetzung Kapitel 07:

24. Nehmen wir uns deshalb vor jeder…
22. Januar 2022/von Administrator

28. Januar – 29. Mai – 28. September

Fortsetzung Kapitel 07:

19. Den Eigenwillen zu tun, verwehrt…
22. Januar 2022/von Administrator

27. Januar – 28. Mai – 27. September

Fortsetzung Kapitel 07:

13. Der Mensch erwäge: Gott blickt…
22. Januar 2022/von Administrator

26. Januar – 27. Mai – 26. September

Fortsetzung Kapitel 07:

10. Die erste Stufe der Demut: Der…
22. Januar 2022/von Administrator

25. Januar – 26. Mai – 25. September

Kapitel 07: Die Demut

1. Laut ruft uns, Brüder, die Heilige…
22. Januar 2022/von Administrator

24. Januar – 25. Mai – 24. September

Kapitel 06: Die Schweigsamkeit

1. Tun wir, was der Prophet…
22. Januar 2022/von Administrator

23. Januar – 24. Mai – 23. September

Fortsetzung Kapitel 05:

14. Ein Gehorsam dieser Art ist nur…
22. Januar 2022/von Administrator

21. Januar – 22. Mai – 21. September

Fortsetzung Kapitel 04:

62. Nicht heilig genannt werden wollen,…
22. Januar 2022/von Administrator

20. Januar – 21. Mai – 20. September

Fortsetzung Kapitel 04:

44. Den Tag des Gerichtes fürchten.

45.…
22. Januar 2022/von Administrator

19. Januar – 20. Mai – 19. September

Fortsetzung Kapitel 04:

22. Den Zorn nicht zur Tat werden…
22. Januar 2022/von Administrator

18. Januar – 19. Mai – 18. September

Kapitel 04: Die Werkzeuge der geistlichen Kunst

1. Vor allem:…
22. Januar 2022/von Administrator

17. Januar – 18. Mai – 17. September

Fortsetzung Kapitel 03:

7. Alle sollen in allem der Regel…
22. Januar 2022/von Administrator

16. Januar – 17. Mai – 16. September

Kapitel 03: Die Einberufung der Brüder zum Rat

1. Sooft etwas…
22. Januar 2022/von Administrator

15. Januar – 16. Mai – 15. September

Fortsetzung Kapitel 02:

33. Vor allem darf er über das Heil…
22. Januar 2022/von Administrator

14. Januar – 15. Mai – 14. September

Fortsetzung Kapitel 02:

30. Der Abt muss bedenken was er ist,…
22. Januar 2022/von Administrator

13. Januar – 14. Mai – 13. September

Fortsetzung Kapitel 02:

23. Wenn der Abt lehrt, halte er sich…
22. Januar 2022/von Administrator

12. Januar – 13. Mai – 12. September

Fortsetzung Kapitel 02:

16. Der Abt bevorzuge im Kloster keinen…
22. Januar 2022/von Administrator

11. Januar – 12. Mai – 11. September

Fortsetzung Kapitel 02:

11. Wer also den Namen "Abt" annimmt,…
22. Januar 2022/von Administrator

10. Januar – 11. Mai – 10. September

Kapitel 02: Der Abt

1. Der Abt, der würdig ist, einem Kloster…
22. Januar 2022/von Administrator

09. Januar – 10. Mai – 09. September

Fortsetzung Kapitel 01

6. Die dritte Art sind die Sarabaiten,…
22. Januar 2022/von Administrator

08. Januar – 09. Mai – 08. September

Kapitel 01: Die Arten der Mönche

1. Wir kennen vier Arten…
22. Januar 2022/von Administrator

07. Januar – 08. Mai – 07. September

Fortsetzung Prolog:

45. Wir wollen also eine Schule für den…
22. Januar 2022/von Administrator

06. Januar – 07. Mai – 06. September

39. Brüder, wir haben also den Herrn befragt, wer in seinem…
22. Januar 2022/von Administrator

05. Januar – 06. Mai – 05. September

Fortsetzung Prolog:

33. Schließlich sagt der Herr im Evangelium:…
22. Januar 2022/von Administrator

04. Januar – 05. Mai – 04. September

Fortsetzung Prolog:

21. Gürten wir uns also mit Glauben und…
22. Januar 2022/von Administrator

03. Januar – 04. Mai – 03. September

Fortsetzung Prolog:

14. Und der Herr sucht in der Volksmenge,…
22. Januar 2022/von Administrator

02. Januar – 03. Mai – 02. September

Fortsetzung Prolog:

8. Stehen wir also endlich einmal auf!…
22. Januar 2022/von Administrator

Zum Jahresbeginn: Anfang(en)

Der große Bogen des Anfang(en)s in der Heiligen Schrift und…
30. Dezember 2021/von Administrator

Maria: Mutter des Kommenden

Ich sehe dich in tausend Bildern,
Maria, lieblich ausgedrückt,
Doch…
5. Dezember 2021/von Administrator

Johannes der Täufer: Urgestalt des Advent

In der orthodoxen Kirche sind Johannes der Täufer und Maria…
5. Dezember 2021/von Administrator

Jahresrundbrief Advent 2020 – Advent 2021

Liebe Verwandte und Freunde unserer Abtei!

Wieder ist ein…
28. November 2021/von Administrator

Aktuelles aus der Hildegardforschung

25. November 2021/von Administrator

Einführung in das Buch der Lebensverdienste: Laster, Gotteskräfte und Tugenden

Darstellungen zum Buch der Lebensverdienste Hildegards von Bingen
Die…
2. August 2021/von Administrator

Heilung – ein anderes Wort für Umkehr

„Wenn sie zum Herrn umkehren, lässt er sich durch ihre Bitten…
1. August 2021/von Administrator

Die heilige Hildegard
und der Wein

Die geschichtlichen Wurzeln des Klosterweinguts reichen bis…
12. Juli 2021/von Administrator

Bildmeditation
„Der Kosmosmensch“

Gott, der Vater und Schöpfer aller Dinge, mit bärtigem Antlitz,…
9. Juli 2021/von Administrator

Wanderwege rund ums Kloster

Allen Wanderfreunden empfehlen wir folgende Wege, die alle an…
19. Mai 2021/von Administrator

Hoffnungsgestalt der Kirche

Ein Wort der Hoffnung können wir uns niemals selbst zusprechen.…
6. Mai 2021/von Administrator

Der Geist schafft Leben

Die Pfingstsequenz, die im 13. Jahrhundert entstanden und deren…
5. Mai 2021/von Administrator

Weinbrevier 2021/2022

3. Mai 2021/von Administrator

Benedikt von Nursia und
Hildegard von Bingen

 

Jede Zeit braucht ihre Propheten, heißt es - Menschen,…
23. April 2021/von Administrator

Ich bin der gute Hirt

Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben hin für…
22. April 2021/von Administrator

Die Karwoche und Ostern

Wir stehen am Beginn der großen, der „Heiligen“ Woche. Wir…
21. März 2021/von Administrator

Betrachtung zum Karsamstag

„Novi diluculo multa est fides tua – jeden Morgen neu, Herr,…
13. März 2021/von Administrator

Weihnachtsverkündigung und Weihnachtssegen

Weihnachten - das Fest des Dankes für das wahre Licht, das in…
23. Dezember 2020/von Administrator

Gottesdienste an Weihnachten und Neujahr

Liebe Gottesdienstbesucher,

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation…
11. November 2020/von Administrator

Adventliche Sehnsucht

Schauend von fern,

gewahr’ ich Gottes Macht, die kommt

Wolkendunkel…
22. Oktober 2020/von Administrator

Zeit der Erwartung

Jemand muß zuhause sein, Herr,
wenn du kommst.
Jemand muß…
19. Oktober 2020/von Administrator

Die großen O-Antiphonen in Wort, Ton und Bild

Die Tage vom 17.–23. Dezember sind durch die sieben O-Antiphonen…
18. Oktober 2020/von Administrator

Weihnachtskrippen-Meditation

Menschen auf dem Weg nach Bethlehem -
"Vorbildgestalten" im…
18. Oktober 2020/von Administrator

Jahresrundbrief Advent 2019 – Advent 2020

Liebe Mitschwestern und Mitbrüder,

liebe Verwandte und Freunde!

In…
17. Oktober 2020/von Administrator

Das Jahr im Weinberg

Immer wieder werden wir gefragt, wann was im Weinberg zu tun…
21. September 2020/von Sr. Thekla

Hildegard und ihr Werk in 15 Schautafeln

1. August 2020/von Administrator

Aktuelle Ausstellung im Kunstkeller verlängert bis 27.9.2020

4. Juni 2020/von Administrator

Sr. Theklas Lieblingswein

Mein Lieblingswein ist kein Wein sondern unser 2019er Spätburgunder…
4. Juni 2020/von Administrator

Bibel-Tagebuch: Vom Lese- zum Lebensbuch

Ein Weg, die Heilige Schrift vom Lese- zum Lebensbuch werden…
10. März 2020/von Administrator

Herzlich willkommen in unserem Freundeskreis

13. Januar 2020/von Administrator

Beitrittserklärung (PDF) downloaden

Beitrittserklärung (PDF) downloaden
Freundesk_2017_final
13. Januar 2020/von Administrator

Stiftungszwecke

13. Januar 2020/von Administrator

Spenden für den Freundeskreis

13. Januar 2020/von Administrator

Vereinfachter Zuwendungsnachweis

13. Januar 2020/von Administrator

Datenschutzerklärung

13. Januar 2020/von Administrator

Gründung des Freundeskreises am 11.10.2001

13. Januar 2020/von Administrator

Vereinssatzung des Freundeskreises

Satzung des Vereins der Freunde der Benediktinerinnenabtei…
13. Januar 2020/von Administrator

Bundesverdienstkreuz für unsere Sr. Philippa Rath

Schwester Philippa ist am 05. Dezember 2019 in der Hessischen…
8. Januar 2020/von Administrator

Fasten in der Benediktsregel

Im 49. Kapitel der Regel des heiligen Benedikt gibt dieser seinen…
2. Januar 2020/von Administrator

Convers(at)io morum – Der Weg der Umkehr nach Bernhard von Clairvaux

Zu den großen Gestalten der benediktinischen Ordensgeschichte…
1. Januar 2020/von Administrator

Die Werkzeuge der geistlichen Kunst

Ort des Lebens - Ort des Segens 

10 Gebote der Gelassenheit…
29. Dezember 2019/von Administrator

Grundpfeiler kontemplativen Lebens

Theodoret von Kyros, einer der bedeutendsten Theologen der griechischen…
20. Dezember 2019/von Administrator

Leben aus der Liturgie

Es war sicher eine der schwersten Stunden im Leben der heiligen…
20. Dezember 2019/von Administrator

Klosterwochenende für Interessierte

Um Gottes Willen

Ein Leben im Kloster!? Ist das noch eine…
13. November 2019/von Administrator

Die aktuelle Ausstellung im Kunstkeller

21. September 2019/von Administrator

Kostproben von Geschichten, Rezepten und gutem Klosterwein

Rheingau lecker: Einladung zur Buchpräsentation mit kleinen…
20. September 2019/von Administrator

Hildegard-Musik

Die Musik der heiligen Hildegard ist ohne den Hintergrund ihrer…
27. Juli 2019/von Administrator

Ruhe finden – aber wie und wo?

Viele von uns sehnen sich in diesen Wochen nach ihrem wohlverdienten…
26. Juli 2019/von Administrator

Gott als Grundlage und Ziel klösterlichen Lebens

Ohne Gott ist ein katholisches Kloster nicht denkbar. Deshalb verweist der erste Link auf ihn. Gott ist die Grundlage und das Ziel christlich geprägten klösterlichen Lebens. Der christliche Gott, in der Tradition des Abendlandes bis in die Mitte des vorigen Jahrhunderts noch weithin bekannt, ist heute nur noch wenigen geläufig oder gar vertraut. Aus diesem Grunde möchten wir ihn hier kurz vorstellen. Kenntnis haben wir von ihm durch die Bibel, das bisher am häufigsten verlegte, übersetzte und verkaufte Buch der Welt.
10. Juni 2019/von Administrator

Die aktuelle Ausstellung im Kunstkeller

16. Mai 2019/von Administrator

Gründungsfeier der St. Hildegard-Akademie Eibingen e.V. am 10. Mai

Download Flyer PDF

Mit einem feierlichen Festakt ist am Freitag,…
8. Mai 2019/von Administrator

Reaktionen auf die Gründung der St. Hildegard-Akademie

7. Mai 2019/von Administrator

Hildegard-Forschung in der Abtei St. Hildegard

Hildegard von Bingen (1098-1179) antwortete auf die Herausforderungen…
6. Mai 2019/von Administrator

Jahresrückblick Advent 2018 – Advent 2019

Advent 2018 – Advent 2019

Liebe Mitschwestern und Mitbrüder,

liebe…
19. April 2019/von Administrator

Lebensbild von Mutter Edeltraud Forster OSB

Am Nachmittag des 28. März ist unsere Altäbtissin Edeltraud…
29. März 2019/von Administrator

transitZONEN: Die aktuelle Ausstellung im Kunstkeller

Künstlerische Betrachtungen am Rande der Komfortzone

Zum…
17. Februar 2019/von Administrator

Viriditas: Die Schöpfungskräfte im geistlichen Leben des Menschen

Im fünften Kapitel ihres zweiten großen Visionswerkes “Welt…
27. Januar 2019/von Administrator

Jahreschronik Advent 2017 – Advent 2018

„Fürchtet euch nicht, denn siehe, ich verkünde euch eine…
1. Januar 2019/von Administrator

Klostersprache von A – Z

 
A  B  C  E  H  I …
30. Dezember 2018/von Administrator

Benediktinische Gedanken zu Psalm 34

Die Aufforderung zum Hören ist das Signalwort der Regula Benedicti…
26. September 2018/von Administrator

Gottes große Töchter – die aktuelle Ausstellung im Kunstkeller

Die Künstlerin

Susanne Janssen, geboren 1965, studierte…
25. September 2018/von Administrator

Des Winzermeisters Lieblingswein

Und welchen Wein trinken Sie am liebsten, Herr Steinheimer?

"Ich…
19. Juni 2018/von Administrator

„Und Gott sah, dass es gut war“ – Die aktuelle Ausstellung im Kunstkeller

1. Juni 2018/von Administrator

Von der Berufung zur Freude

Freude und Schmerz schließen sich nicht aus, sondern gehören…
13. Mai 2018/von Administrator

Das Mysterium des Gebets

Der menschliche Akt, den wir „Gebet“ nennen, das Sprechen des Menschen zu Gott und die empfängliche und manchmal wortlose Offenheit für Gottes Wort an uns, hat viele Aspekte:
Menschliche Aspekte, die sich nach Gesetzmäßigkeiten des Menschseins vollziehen, und die man mittels der Humanwissenschaften wie der Anthropologie und Psychologie betrachten kann,
aber auch Aspekte, die den Menschen übersteigen.
8. Mai 2018/von Administrator

Film hr Gästehaus

15. März 2018/von Administrator

Wirkungsstätten

Hildegard von Bingen- Wirkungsstätten 40 Seiten online anschauen
14. März 2018/von Administrator

Abteiführung / Ora et Labora / Hildegard von Bingen

5. März 2018/von Administrator

Meditation zur Fastenzeit

Meditation zur Fastenzeit (PDF)

Zu einem Kreuzweg gehört,…
10. Februar 2018/von Administrator

Gottesdienstzeiten Karwoche

Palmsonntag
8.15 Uhr Palmweihe
8.30 Uhr Choralhochamt

Gründonnerstag
18.00…
10. Februar 2018/von Administrator

Die aktuelle Ausstellung im Kunstkeller

Unter dem Titel "Kreuzwege - Lebenswege" zeigt die Künstlerin…
23. Januar 2018/von Administrator

Gottesdienstzeiten

Vom 1. 11.- 28.2. sind unsere Kirche und unser Kirchplatz von…
22. Dezember 2017/von Administrator

Jahreschronik Advent 2016 – Advent 2017

„Verherrlicht ist Gott in der Höhe,
und Friede auf Erden
den…
20. Dezember 2017/von Administrator

Sieh‘ da, das Alter!

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen zur Ausstellung…
1. Oktober 2017/von Administrator

Ansprache von Mutter Dorothea beim Hildegardisfest 2017

Lieber Bischof Georg, liebe Pilger, Verehrer und Freunde der…
17. September 2017/von Administrator

Rekonstruktion der Klosterkirche auf dem Rupertsberg

16. Juni 2017/von Administrator

Öffnungszeiten Klostercafé

Wir betreiben unser integratives Klostercafé gemeinsam mit den…
15. Juni 2017/von Administrator

Wortbilder – Tiefe in Türkis

Wie Worte und Farben korrespondieren, einander überhöhen und…
12. Juni 2017/von Administrator

VIVA REGULA – Die Benediktsregel – gelebt in der Abtei St. Hildegard

Verfasst um das Jahr 540, bildet die Regel des heiligen Benedikt…
10. Juni 2017/von Administrator

Zeitspuren – Hinschauen und Innehalten

Eine Ausstellung von:

Barbara Lehnard (Malerei)

Karin Dornbusch…
1. März 2017/von Administrator

„Gott ist der Abt“ Interview mit Mutter Dorothea

18. Februar 2017/von Administrator

Jahreschronik Advent 2015 – Advent 2016

„Es ist der Herr“ (Joh 21,7)

Im Kind von Bethlehem den…
5. Dezember 2016/von Administrator

IKONEN & IMPROVISATIONEN

Maria Theresia von Fürstenberg
13. Nov. 2016 - 28. Jan. 2017 im Kunstkeller der Abtei St. Hildegard
22. Oktober 2016/von Administrator

Bildergalerie zur Äbtissinnenweihe
am 3. Oktober

Am Montag, dem 03. Oktober, hat unsere Mutter Dorothea im…
28. September 2016/von Administrator

Ablauf der Äbtissinnenweihe

Am 03. Oktober empfing unsere Mutter Dorothea Flandera OSB aus…
26. September 2016/von Administrator

Die neue Äbtissin der Abtei St. Hildegard

Unser Konvent hat am Dienstag, dem 2. August 2016, die bisherige…
12. September 2016/von Administrator

Philipp Schönborn – Punkt Omega

„Der Punkt Omega ist bei Teilhard de Chardin der End- und Zielpunkt…
25. August 2016/von Administrator

Predigt beim Auferstehungsgottesdienst
am 9. Juli 2016

Sehen, um zu gehen - Gehen, um zu sehen

Wir haben zwei bekannte,…
18. August 2016/von Administrator

In memoriam Mutter Clementia Killewald OSB

„Dominus ipse faciet – Der Herr wird es fügen“

Am 2.…
12. Juli 2016/von Administrator

In dankbarer Erinnerung

 

 

 
11. Juli 2016/von Administrator

Wissenschaftlicher Nachruf auf Sr. Angela Carlevaris (1921-2015)

Von Prof. Michael Embach, Trier

Am 17. November 2015 ist Schwester…
30. Mai 2016/von Administrator

Schöpfung im Licht

Unter dem Titel „Schöpfung im Licht“ zeigen wir im Kunstkeller…
18. Mai 2016/von Administrator

Lebens.Raum.Psalmen

Das Psalmengebet ist seit zwei Jahrtausenden fester Bestandteil…
19. Februar 2016/von Administrator

Das Gebet der Versöhnung

Betrachtung zum „Miserere-Psalm“ 50/51
Es gibt viele Wege,…
8. Januar 2016/von Administrator

Jahreschronik Advent 2014 – Advent 2015

DIE GNADE GOTTES IST ERSCHIENEN,
UM ALLE MENSCHEN ZU RETTEN.“…
10. Dezember 2015/von Administrator

Öffnungszeiten Kunstkeller

Unter dem Klosterladen befindet sich unser Kunstkeller. Inzwischen…
4. Dezember 2015/von Administrator

Kunsthandwerk im Kloster

Derzeit zeigen wir im Kunstkeller eine Ausstellung besonderer…
23. November 2015/von Administrator

70 Jahre Kriegsende: „… auf den Weg gestellt …“

Eine Ausstellung zu Stationen im Leben des Abt Adalbert von Neipperg…
17. Oktober 2015/von Administrator

Frauen – Glaube – Ursprung

Unter dem Titel "Frauen – Glaube – Ursprung. Ein fotografischer…
3. Juli 2015/von Administrator

Reaktionen auf die Ausstellung

Liebe Kunstinteressierte,

hier einige aktuelle Reaktionen…
3. Juli 2015/von Administrator

Damit sie meine Freude ganz in sich haben

„Jesus erhob seine Augen zum Himmel und betete: Vater, gekommen…
1. Februar 2015/von Administrator

Ein lebendiger Eckstein sein

Ihr habt erfahren, wie gütig der Herr ist.
Kommt zu ihm,…
24. Januar 2015/von Administrator

„Liebt einander!“

Es gibt in unserem Klosterladen eine Postkarte, die besonders…
23. Januar 2015/von Administrator

Wir wollen mit euch gehen

Aus dem Propheten Sacharja (8,23):
So spricht der Herr, der…
22. Januar 2015/von Administrator

Eröffnungsausstellung: Farbige Bekenntnisse

Unser neuer Kunst-Keller unter dem Klosterladen ist eröffnet.…
19. Januar 2015/von Administrator

Unsere Weinlagen

Unsere Weinberge liegen vorwiegend in Rüdesheimer Lagen rings…
26. Dezember 2014/von Administrator

Jahreschronik Advent 2013 – Advent 2014

CHRONIK 2014 ALS PDF-DOWNLOAD
Liebe Mitbrüder und Mitschwestern,

liebe…
18. Dezember 2014/von Administrator

Weihnachtsversand/Präsentservice

Suchen Sie ein besonderes Weihnachtspräsent? Als Service, nicht…
10. November 2014/von Administrator

Messwein

Seit 1976 galt eine besondere Messweinverordnung, die hervorhob:…
10. November 2014/von Administrator

Zahlen und Fakten

 Benediktinerinnen:
 Benediktiner:


Europa:
 9924…
18. Juli 2014/von Administrator

Das Noviziat

"Wer ist der Mensch, der das Leben liebt und gute Tage zu sehen…
17. Juli 2014/von Administrator

Mehr als eine Spur der Vergangenheit

Benediktiner- und Benediktinerinnenklöster heutzutage in Deutschland…
17. Juli 2014/von Administrator

Die Hauptwerke der heiligen Hildegard

Die heilige Hildegard war eine bedeutende Universalgelehrte,…
11. Juni 2014/von Administrator

Die Wirkungsstätten der
heiligen Hildegard im Überblick

Disibodenberg

Am 1. November 1112 beginnt für Hildegard das…
10. Juni 2014/von Administrator

Lucca-Kodex (Liber divinorum operum)

Zu den wichtigsten Handschriften der hildegardischen Werke…
15. Mai 2014/von Administrator

Die Spiritualität der heiligen Hildegard

Wie wunderbar ist doch das Wissen im Herzen Gottes,
der urewig…
15. Mai 2014/von Administrator

Die mystische Dimension in der Schöpfungsspiritualität der Hildegard von Bingen

„ O Mensch, schau den Menschen an!
Der Mensch hat nämlich…
15. Mai 2014/von Administrator

Die Vita des heiligen Benedikt

Im allgemeinen wird die Vita des heiligen Benedikt von vielen…
13. Mai 2014/von Administrator

Unser Konvent

13. Mai 2014/von Administrator

Die Geschichte unseres Klosters

Die Abtei St. Hildegard, von manchen irrtümlicherweise für…
13. Mai 2014/von Administrator

Unsere Mitarbeiter

Schon seit vielen Jahren sind uns unsere Mitarbeiterinnen und…
13. Mai 2014/von Administrator

Führung durch die Abtei

Unsere Klosteranlage wurde in den Jahren 1900 bis 1904 erbaut.…
13. Mai 2014/von Administrator

Führung durch die Kirche

13. Mai 2014/von Administrator

Jahreschronik Advent 2012 – Advent 2013

Liebe Mitbrüder und Mitschwestern,
liebe Verwandte und Freunde…
18. Dezember 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2011 – Advent 2012

Das Jahr 2012 war für unsere Abtei ein besonderes Gnadenjahr des
Herrn, ein wahrhaft historisches Jahr, das wohl niemand von uns je vergessen
wird.
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2010 – Advent 2011

LIEBE MITBRÜDER UND MITSCHWESTERN, LIEBE VERWANDTE UND FREUNDE…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2009 – Advent 2010

Liebe Mitbrüder und Mitschwestern,liebe Verwandte und Freunde…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2008 – Advent 2009

Liebe Mitschwestern und Mitbrüder,liebe Verwandte und Freunde…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2007 – Advent 2008

Liebe Mitschwestern und Mitbrüder,liebe Verwandte und Freunde!

„Gott…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2006 – Advent 2007

Advent

Schauend von fern,
gewahr’ ich Gottes Macht,
die…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2005 – Advent 2006

Liebe Mitschwestern und Mitbrüder, liebe Verwandte und Freunde…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2004 – Advent 2005

„Aus der Tiefe rufe ich,
Herr, zu dir: Herr, höre meine…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2003 – Advent 2004

Liebe Mitschwestern und Mitbrüder,liebe Verwandte und Freunde…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2002 – Advent 2003

Die Geschichte eines Hauses ist die Geschichte seiner Bewohner, 
die…
14. August 2013/von Administrator

Jahreschronik Advent 2001 – Advent2002

„Noch immer wird die Stadt gebaut, und Steine werden aus den…
14. August 2013/von Administrator

Bermersheim

La région du Rhin moyen, située entre la Nahe et le coude méridional…
20. Mai 2013/von Administrator

Le « Disibodenberg » – Mont Saint-Disibod (prononcez Disibode)

Même si le visiteur n’y trouve plus aujourd’hui que des…
20. Mai 2013/von Administrator

Le « Rupertsberg » – Mont Saint-Rupert

Celui qui suit les traces d’Hildegarde ne découvrira les derniers…
20. Mai 2013/von Administrator

Le retable Sainte-Hildegarde dans la Chapelle Saint-Roch à Bingen

La dissolution du monastère d’Eibingen en 1814, relia simultanément…
20. Mai 2013/von Administrator

L’ancien monastère d’Eibingen

Hildegarde de Bingen fonda deux monastères : le monastère…
20. Mai 2013/von Administrator

Le Reliquaire d’Hildegarde dans l’église paroissiale

En 1929, 750e anniversaire de la mort d’Hildegarde, la châsse…
20. Mai 2013/von Administrator

La nouvelle Abbaye Sainte-Hildegarde

La nouvelle abbaye bénédictine Sainte-Hildegarde dont la construction…
20. Mai 2013/von Administrator

Sites historiques de Sainte Hildegarde – adresses / contacts

Bermersheim Kath. Pfarramt

Révérend Heinz Förg (Paroisse…
20. Mai 2013/von Administrator

Beuroner Kunst

Die Beuroner Kunstschule
 
Die Beuroner Kunst ist mystische,…
13. Mai 2013/von Administrator

Den Schmerz umwandeln in ein Juwel – menschliche Leidbewältigung

„Verwundete Austern
lassen aus blutigen Wunden
eine Perle…
29. März 2013/von Administrator

Décret apostolique sur la canonisation de Hildegarde de Bingen

Benoît XVI, évêque, serviteur des serviteurs de Dieu, en perpétuelle…
25. März 2013/von Administrator

Décret apostolique pour la proclamation de sainte Hildegarde de Bingen Docteur de l’Église

Benoît XVI, pape

en perpétuelle mémoire.

1. « Lumière…
25. März 2013/von Administrator

Tableau chronologique de la vie de Sainte Hildegarde et de son procès de canonisation

1098

Naissance de Hildegarde à Bermersheim, à Niederhosenbach…
25. März 2013/von Administrator

Hildegarde de Bingen (1098-1179), docteur de l’Église

Le 7 octobre 2012, le Saint Père Benoît XVI élevait une moniale…
25. März 2013/von Administrator

Proclaiming Saint Hildegard of Bingen, professed nun of the Order of Saint Benedict, a Doctor of the Universal Church

BENEDICTUS PP. XVI
FOR PERPETUAL REMEMBRANCE
 1. A “light…
25. März 2013/von Administrator

Hildegard of Bingen – A Chronology of her Life and the History of her Canonization

1098

Hildegard is born at Bermersheim, near Alzey, south-west…
4. März 2013/von Administrator

General Audiences September 2010

Papal Summer Residence, Castel Gandolfo
Wednesday, 1st September…
3. März 2013/von Administrator

Dekret zur Heiligsprechung
Hildegards von Bingen

„Litterae Decretales“ – Päpstliches Dekret über den Vollzug der…
19. Dezember 2012/von Administrator

Oblatengemeinschaft

Monastische Spiritualität in der Welt: die Benediktiner-Oblaten
In…
12. Dezember 2012/von Administrator

Originaltext des Heiligsprechungsdekretes vom 10. Mai 2012 in lateinischer Sprache

Litterae decretales de peracta Canonizatione aequipollente Hildegardis…
7. Dezember 2012/von Administrator

Apostolisches Schreiben zur Erhebung der heiligen Hildegard von Bingen zur Kirchenlehrerin

Apostolisches Schreiben zur Erhebung der heiligen Hildegard von…
2. Dezember 2012/von Administrator

Äbtissin Clementia Killewald OSB am 7. Oktober 2012 in Rom

Die heilige Hildegard von Bingen gilt als eine der herausragenden…
11. Oktober 2012/von Administrator

Sendungen und Filme über Hildegard im Internet und Fernsehen

Pontifikalamt in Rüdesheim
01.11.2012 Mit einer zentralen…
9. Oktober 2012/von Administrator

Was ist ein Kirchenlehrer bzw. eine Kirchenlehrerin?

Kirchenlehrer (doctor Ecclesiae) ist ein Titel, den der Papst…
9. Oktober 2012/von Administrator

Zeittafel zur Lebensgeschichte und zur Geschichte des Heiligsprechungsverfahrens

1098
Hildegard wird in Bermersheim bei Alzey geboren; neueste…
8. Oktober 2012/von Administrator

Leib und Seele

Sonderbeilage der Kirchenzeitung
Prophetin in die Zeit
07_10PDF…
4. Oktober 2012/von Administrator

Hildegard von Bingen als Kirchenlehrerin verehrt in chinesischer Zeitung

3. Oktober 2012/von Administrator

Mitten im Weltenbau steht der Mensch

Bericht aus der taz vom 29./30. September 2012

HEILIG: Die…
1. Oktober 2012/von Administrator

Altes und Neues aus dem Schatz der Kirche

Gastkommentar von Kardinal Lehmann in der Mainzer Kirchenzeitung…
1. Oktober 2012/von Administrator

Heiligsprechung: Die Sehnsucht hat sich erfüllt

Artikel PDF Download

Interview mit Mutter Clementia aus der…
24. Mai 2012/von Administrator

Papst Benedikt XVI. über den heiligen Benedikt

BENEDIKT XVI.
GENERALAUDIENZ Mittwoch, 9. April 2008

Liebe…
10. Mai 2012/von Administrator

Die Lebenskraft der Erinnerung

Sommerzeit, Urlaubszeit, Zeit für Muße und Entspannung, vielleicht…
24. Februar 2012/von Administrator

„Den Tod täglich vor Augen haben“

Der Monat November ist von alters her ein Sinnbild für die Vergänglichkeit…
24. Februar 2012/von Administrator

„Ich bin der Weinstock“

Sobald ein Kind sagen kann:“Ich bin ...“, hat es etwas sehr…
24. Februar 2012/von Administrator

Hildegard von Bingen: Zeugin der Hoffnung

Der September ist in unserer Abtei traditionell der Hildegard-Monat.…
24. Februar 2012/von Administrator

Interview mit Sr. Philippa zum Thema „Burnout“

"Aus: Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft…
24. Februar 2012/von Administrator

Ist das ein Fasten wie ich es liebe?

Im 58. Kapitel des alttestamentlichen Buches Jesaja steht der…
24. Februar 2012/von Administrator

Die Regel des heiligen Benedikt

Die Regel des heiligen Benedikt (verfasst um 540 in dem von ihm…
15. Februar 2012/von Administrator

REGULA SANCTI BENEDICTI

Prologus
Obsculta, o fili, praecepta magistri, et inclina aurem…
12. Februar 2012/von Administrator

Urkunden des alten Klosters Rupertsberg

Das von Hildegard von Bingen gegründete Kloster Rupertsberg…
23. Januar 2012/von Administrator

Stiften – Spenden – Vererben

Suchen auch Sie nach Wegen, Ihre Vermächtnisse und Erbschaften…
17. Januar 2012/von Administrator

Von Anfang zu Anfang

Mit der Klosterstiftung Sankt Hildegard setzen wir einen neuen…
17. Januar 2012/von Administrator

Tageslesungen aus der Benediktsregel

Die Benediktsregel ist für uns Benediktinerinnen und Benediktiner…
12. Januar 2012/von Administrator

Das „Opus Dei“ als Mitte benediktinischen Lebens

Nichts ist für benediktinisches Leben so kennzeichnend wie das…
12. Januar 2012/von Administrator

Dinkelauflauf (pikant)

1 Liter Fleischbrühe
250 g Dinkelschrot
50 g Dinkel-Körner
Gemüse
Dörrfleisch
1…
7. Januar 2012/von Administrator

Dinkel-Grieß-Pudding

1 Liter Milch
70 g Dinkel-Grieß
70 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen…
7. Januar 2012/von Administrator

Dinkel-Vollkornbrot

1kg Dinkel-Körner
1 kg Dinkel-Mehl
3/4 Liter Wasser
70 g…
7. Januar 2012/von Administrator

Honigbrot

125 g Honig
125 g Margarine
500g Dinkel-Mehl
500g Dinkel-Schrot
50…
7. Januar 2012/von Administrator

Dinkelsuppe

Rezept für 4 Personen des Klosterkoches Pasquale Piccinno
Zutaten:
250…
7. Januar 2012/von Administrator

Käsegebäck mit Dinkel-Vollkornmehl

300 g Dinkel-Vollkornmehl
75 g Mondamin
150 g geriebenen Käse
200…
7. Januar 2012/von Administrator

Dinkel-Grießschnitten

250 g Dinkel-Grieß
1 Liter Milch
2 Eier
1 Prise Salz
etwas…
7. Januar 2012/von Administrator

Tagebuch führen mit der Benediktsregel

Ein persönlicher Weg zum Kennen- und Leben-Lernen der Benediktusregel

Ich…
6. Januar 2012/von Administrator

Nos Vœux monastiques

Après une période probatoire de presque 6 ans, une bénédictine…
3. Januar 2012/von Administrator

La Prière

Outre la recherche de Dieu qui reste le critère primordial d’authenticité…
3. Januar 2012/von Administrator

Le Travail

«Les moines – et les moniales – doivent vivre du travail…
3. Januar 2012/von Administrator

La Boutique

Le soutien financier de la communauté est assuré directement…
3. Januar 2012/von Administrator

Les Ateliers d’Art

Les ateliers d’art contribuent, également en grande partie…
3. Januar 2012/von Administrator

Le Service Accueil

L’hospitalité est une des valeurs fondamentales de la vie…
3. Januar 2012/von Administrator

Les Amis

Le Cercle d’Amis de notre abbaye, fondé en octobre 2001 par…
3. Januar 2012/von Administrator

Projet d’une nouvelle Fondation

C’est à l’évêque Peter Josef Blum de Limburg (1842-1883)…
3. Januar 2012/von Administrator

Début de la vie monastique

Après quatre ans de travaux gigantesques, l’édifice est quasi…
3. Januar 2012/von Administrator

L’Abbaye Sainte Hildegarde pendant la deuxième guerre mondiale

Sous le régime autoritaire du National-Socialisme et pendant…
3. Januar 2012/von Administrator

Développement de l’Abbaye après 1945

Jusqu’au 2 juillet 1945, 45 ans exactement après la pose de…
3. Januar 2012/von Administrator

Rencontre de la lumière

La vie d’Hildegarde de Bingen (1098-1179), est elle aussi,…
3. Januar 2012/von Administrator

Ciel et Terre, Reflet de l’Amour Divin

L’œuvre d’Hildegarde – reflètant exactement sa propre…
3. Januar 2012/von Administrator

Le Combat perpétuel entre le Bien et le Mal

Ce dernier trouve son expression dans la mélopée «Ordo Virtutum»,…
3. Januar 2012/von Administrator

L’Univers (le Cosmos), Œuvre de Dieu

En rédigeant son troisième grand ouvrage «Liber Divinorum…
3. Januar 2012/von Administrator

L’Union du Salut et de la Guérison

Hildegarde renvoie ainsi le besoin de l’homme de délivrance…
3. Januar 2012/von Administrator

La Puissance de la Vérité sans détours, ni apparats

Dans ses prières prophétiques et surtout dans ses lettres,…
3. Januar 2012/von Administrator

Our Monastic Vows

After a period of probation lasting almost six years, a Benedictine…
3. Januar 2012/von Administrator

Our Prayer

Apart from the most important criteria for the genuineness of…
3. Januar 2012/von Administrator

Our Work

"The monks [and the nuns] shall live by the labour of their hands"…
3. Januar 2012/von Administrator

The Abbey Shop

Our community supports itself directly from the income of the…
3. Januar 2012/von Administrator

The Arts and Crafts Workshops

Additionally, the arts and crafts workshops make an important…
3. Januar 2012/von Administrator

The Abbey’s Guest Quarters

Hospitality is one of the main basic values of Benedictine life.…
3. Januar 2012/von Administrator

Friends of the Abbey of St Hildegard

An association of Friends of the Abbey of St Hildegard, which…
3. Januar 2012/von Administrator

„Ob er/sie Eifer hat für den Gehorsam“

Lauschende

Sie wartet auf Botschaft, schon lange.

Jemand…
3. Januar 2012/von Administrator

„Ob er/sie Eifer hat für den Gottesdienst“

Gott, du mein Gott, dich suche ich;
es dürstet nach dir meine…
2. Januar 2012/von Administrator

„Ob er Eifer hat für den Gehorsam“

Lauschender
Er wartet auf Botschaft, schon lange.
Jemand hat…
2. Januar 2012/von Administrator

„Ob er/sie Eifer hat, Widerwärtiges zu ertragen“

Dieses Ich, das Wahrste meines Ichs, das Ich vor mir und das…
2. Januar 2012/von Administrator

Die Gelübde

„Eins nur erbitte ich vom Herrn, danach verlangt mich:
im…
31. Dezember 2011/von Administrator

Professritus

Wortgottesdienst
 
Introitus / Eingangsgesang der Hl.…
31. Dezember 2011/von Administrator

Plans for a New Foundation

We owe the plan to found a new convent, which would revive the…
30. Dezember 2011/von Administrator

New Beginnings of Monastic Life

After four years of work, the monumental building was essentially…
30. Dezember 2011/von Administrator

The Abbey of St Hildegard in the Second World War

The time of the National Socialist regime and the Second World…
30. Dezember 2011/von Administrator

The Development of the Abbey after 1945

By July 2nd, 1945 - again the anniversary of the laying of the…
30. Dezember 2011/von Administrator

Leben im Geist der Benediktusregel

"Dies ist der Tag, den Gott gemacht hat. Darüber wollen wir…
28. Dezember 2011/von Administrator

Einzelexerzitien

Einzelexerzitien sind eine Zeit der Stille – in der Regel etwa…
27. Dezember 2011/von Administrator

Zimmer und Preise

In unserem Gastbereich befinden sich 16 Einzelzimmer, jeweils…
26. Dezember 2011/von Administrator

Katechesen Papst Benedikts XVI. zu Hildegard von Bingen

Eine große Frau, Mystikerin, Ratgeberin, wach für die Zeichen…
13. Dezember 2011/von Administrator

Novene zur heiligen Hildegard

 

 

 

 

 

 

Hildegard-Lied

Ave,…
13. Dezember 2011/von Administrator

Der Weg der Lebenskräfte

Wenn Hildegard im Buch der Lebensverdienste 35 Tugenden und Laster…
10. Dezember 2011/von Administrator

I. Wo es anfängt (Tafel 1 – 7)

I. Wo es anfängt
Entscheidung und Ordnung der Liebe (Tafel…
10. Dezember 2011/von Administrator

1. Tafel Liebe zur Welt – Himmlische Liebe

Liebe zur Welt

Die erste Gestalt sah aus wie ein Mensch, war…
10. Dezember 2011/von Administrator

2. Tafel Ausgelassenheit – Disziplin

Ausgelassenheit

Die zweite Gestalt sah aus wie ein Hund, der…
10. Dezember 2011/von Administrator

3. Tafel Vergnügungssucht – Schamhaftigkeit

Vergnügungssucht

Die dritte Erscheinung glich einem Menschen,…
10. Dezember 2011/von Administrator

4. Tafel Herzenshärte – Barmherzigkeit

Herzenshärte

Die vierte Erscheinung ballte sich wie ein dichter…
10. Dezember 2011/von Administrator

5. Tafel Trägheit – Göttlicher Sieg

Trägheit

Der Leib dieser Gestalt glich dem Körper eines…
10. Dezember 2011/von Administrator

6. Tafel Zorn – Geduld

Zorn

Die sechste Erscheinung hatte das Gesicht eines Menschen.…
10. Dezember 2011/von Administrator

7. Tafel Törichte Freude – Aufseufzen zu Gott

Törichte Freude

Die siebente Erscheinung hatte vom Scheitel…
10. Dezember 2011/von Administrator

II. Abschreiten des Weges (Tafel 8 – 15)

II. Abschreiten des Weges
Haltende Kraft (Tafel 8 – 15)
Durch…
10. Dezember 2011/von Administrator

8. Tafel Völlerei – Enthaltsamkeit

Völlerei

Eine Gestalt sah ich, die sah aus wie eine Schlange,…
10. Dezember 2011/von Administrator

9. Tafel Bitterkeit – Freigebigkeit

Bitterkeit

Die zweite Gestalt glich einem Leoparden. Und sie…
10. Dezember 2011/von Administrator

10. Tafel Gottlosigkeit – Frömmigkeit

Gottlosigkeit

Die dritte Erscheinung sah aus wie ein Mensch…
10. Dezember 2011/von Administrator

11. Tafel Lüge – Wahrheit

Lüge

Die vierte Gestalt war umhüllt von dichten Finsternissen,…
10. Dezember 2011/von Administrator

12. Tafel Streitsucht – Frieden

Streitsucht

Die fünfte Erscheinung sah aus wie ein Mensch…
10. Dezember 2011/von Administrator

13. Tafel Schwermut – Glückseligkeit

Schwermut

Die sechste Gestalt glich einem Aussätzigen. Sie…
10. Dezember 2011/von Administrator

14. Tafel Maßlosigkeit – Maßhalten

Maßlosigkeit

Diese Gestalt sah aus wie ein Wolf. Mit gekreuzten…
10. Dezember 2011/von Administrator

15. Tafel Unheil – Seelenheil

Unheil

Die achte Gestalt glich einem Turm, der in seiner Höhe…
10. Dezember 2011/von Administrator

Prophetin durch die Zeiten

Hildegard von Bingen (1098-1179) gilt als eine der bedeutendsten…
10. Dezember 2011/von Administrator

III. Gottes Weg und unser Weg (Tafel 16 – 22)

III. Gottes Weg und unser Weg
Die Geheimnisse des menschgewordenen…
10. Dezember 2011/von Administrator

16. Tafel Hochmut – Demut

Hochmut

Die erste Gestalt hatte das Gesicht einer Frau, deren…
10. Dezember 2011/von Administrator

17. Tafel Neid – Liebe

Neid

Ich sah eine zweite Gestalt, ganz scheußlich im Aussehen.…
10. Dezember 2011/von Administrator

18. Tafel Eitle Ruhmsucht – Gottesfurcht

Eitle Ruhmsucht

Die dritte Erscheinung hatte die Gestalt eines…
10. Dezember 2011/von Administrator

19. Tafel Ungehorsam – Gehorsam

Ungehorsam

Die Gestalt bewegte sich Hals über Kopf hierin…
10. Dezember 2011/von Administrator

20. Tafel Unglaube – Glaube

Unglaube

Die fünfte Gestalt hatte wie die Form eines Menschen,…
10. Dezember 2011/von Administrator

21. Tafel Verzweiflung – Hoffnung

Verzweiflung

Vor dem Angesicht dieser Gestalt erschien wie…
10. Dezember 2011/von Administrator

22. Tafel Wollust – Reinheit

Wollust

Die siebente Gestalt hatte wie die Form einer Frau,…
10. Dezember 2011/von Administrator

IV. Die Symphonie des Weges (Tafel 23 – 30)

Gerechtigkeit und Heiligkeit (Tafel 23 – 30)
Wenn es um Formung…
10. Dezember 2011/von Administrator

23. Tafel Ungerechtigkeit – Gerechtigkeit

Ungerechtigkeit

Die erste Gestalt hatte einen Kopf wie den…
10. Dezember 2011/von Administrator

24. Tafel Stumpfsinn – Tapferkeit

Stumpfsinn

Die zweite Gestalt trug ein kindliches Gesicht…
10. Dezember 2011/von Administrator

25. Tafel Gottvergessenheit – Heiligkeit

Gottvergessenheit

Und ich sah eine dritte Gestalt, deren Kopf…
10. Dezember 2011/von Administrator

26. Tafel Unbeständigkeit – Standhaftigkeit

Unbeständigkeit

In den erwähnten Finsternissen sah ich nun…
10. Dezember 2011/von Administrator

27. Tafel Sorge für das Irdische – Himmlische Sehnsucht

Sorge für das Irdische

Eine fünfte Gestalt sah ich, die…
10. Dezember 2011/von Administrator

28. Tafel Hartnäckigkeit – Zerknirschung des Herzens

Hartnäckigkeit

Die sechste Gestalt sah aus wie ein Büffel…
10. Dezember 2011/von Administrator

Gedanken zur Gastfreundschaft

Das 53. Kapitel der Regel des hl. Benedikt ist ganz der Aufnahme…
10. Dezember 2011/von Administrator

29. Tafel Begierde – Weltverachtung

Begierde

Die siebte Gestalt glich bis zu den Beinen einem…
10. Dezember 2011/von Administrator

30. Tafel Zwietracht – Eintracht

Zwietracht

Und ich sah eine Gestalt, die mit hochgereckten…
10. Dezember 2011/von Administrator

V. Wo und worauf es ankommt (Tafel 31 – 35)

V. Wo und worauf es ankommt
Entfaltung und Ziel des Weges (Tafel…
10. Dezember 2011/von Administrator

31. Tafel Spottsucht – Ehrfurcht

Spottsucht

An der ersten Erscheinung bemerkte ich, dass sie…
10. Dezember 2011/von Administrator

32. Tafel Umherschweifen – Beständigkeit

Umherschweifen

Und ich sah eine weitere Gestalt … Sie hing…
10. Dezember 2011/von Administrator

33. Tafel Magische Kunst – Wahrer Gottesdienst

Magische Kunst

Die dritte Gestalt hatte den Kopf eines Wolfs…
10. Dezember 2011/von Administrator

34. Tafel Geiz – Genügsamkeit

Geiz
Die vierte Erscheinung erschien in der Gestalt eines Menschen,…
10. Dezember 2011/von Administrator

35. Tafel Weltschmerz – Himmlische Freude

Weltschmerz

Eine fünfte Erscheinung sah ich, welche die Gestalt…
10. Dezember 2011/von Administrator

Einführung – die Miniaturen des illuminierten Rupertsberger „Scivias“-Kodex

Einführung

Zur Bekanntheit des Liber „Scivias“ (Wisse…
9. Dezember 2011/von Administrator

„Scivias“-Kodex: Tafel 1: Die Seherin

„Da legte ich Hand ans Schreiben.“

Die erste Miniatur…
9. Dezember 2011/von Administrator

„Scivias“-Kodex: Tafel 2: Der Leuchtende

„Der große, eisenfarbige Berg bedeutet die Kraft
und die…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 3: Der Sündenfall

„Die Übertretung, die im Garten der Wonne geschah, sollte…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 4: Das Weltall

„Nicht nur das Sichtbare und Zeitliche tut Gott durch seine…
9. Dezember 2011/von Administrator

„Scivias“-Kodex: Tafel 5: Die Seele und ihr Zelt

„Es sieht alle Menschen, die ins Leben kommen, genau voraus,
mögen…
9. Dezember 2011/von Administrator

„Scivias“-Kodex: Tafel 6: Treue in der Versuchung

„Gott, hast nicht Du mich erschaffen?
Siehe, gemeine Erde…
9. Dezember 2011/von Administrator

„Scivias“-Kodex: Tafel 7: Auszug der Seele aus ihrem Zelt

„Ich ziehe aus meinem Zelt aus.
Aber ich Elende, Leidvolle,…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 8: Die Synagoge

„Die Mutter der Menschwerdung des Gottessohnes“
(Scivias…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 9: Die Chöre der Engel

„Alle diese Reihen tönten in jeglicher Art von Musik
und…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 10: Der Erlöser

„Der lebendige Gott, der alles durch sein Wort erschuf, führte…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 11: Die wahre Dreiheit in der wahren Einheit

„Der Mensch unterlasse nicht, mich, den einzigen Gott, in diesen…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 12: Mutterschaft aus dem Geist und dem Wasser

„Aus lebenden Seelen wird der himmlische Bau aus lebendigen…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 13: Gesalbt mit dem Heiligen Geiste

„Wie die Kirche, die neue Braut des Lammes, vom Leuchten der…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 14: Der mystische Leib

Gott weist seine Wege in den Ständen der Kirche und ruft so…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 15: Das Opfer Christi und die Kirche

Diese Vision über den Ursprung der Kirche, über die Feier der…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 16: Die Lebensspeise

Diese Miniatur muss mit der vorausgegangenen gesehen werden.
Die…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 17: Der gefesselte Feind

„Gott ordnet alles gerecht und ruft die gläubigen Völker…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 18: Der Versucher

Die folgende Miniatur zeigt die Tätigkeit Satans in zwei Bildern.
Der…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 19: Der Allherrscher

Die Miniatur zeigt leider nur sehr unvollständig etwas von der…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 20: Erloschene Sterne

Im Lichtkreis Gottes leuchtet auch die Engelwelt auf, die in…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 21: Das Gebäude des Heils

Nachdem Gott in der vorangehenden Vision das Werk seiner Güte…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 22: Der Turm des Ratschlusses

Der Turm des göttlichen Ratschlusses steht in der Mitte der…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 23: Fünf Gotteskräfte im Turm des Ratschlusses

Diese Miniatur zeigt nun im Einzelnen die fünf Tugenden im Turm…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 24: Die Säule des Wortes Gottes

Jenseits des Turmes des göttlichen Ratschlusses steht die Säule…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 25: Das Erkennen Gottes

Innerhalb des Heilsgebäudes steht vor der Säule des Wortes…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 26: Der Eifer Gottes

Nachdem das Geheimnis des Wortes Gottes „in der Säule des…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 27: Die dreifache Mauer

Die vorliegende Vision zum göttlichen Gesetz und zu den damit…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 28: Die Säule der wahren Dreieinigkeit

Gott offenbart sich im Erlösungswerk seines Sohnes als dreifaltig-einer.…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 29: Die Säule der Menschheit des Erlösers

Eine weitere Säule jenseits der Dreifaltigkeit war für Hildegard…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 30: Der Turm der Kirche

Ein Turm aus überhellem Glanz jenseits der „Säule der Menschheit…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 31: Der Menschensohn

Am höchsten Punkt des Heilsgebäudes, wo die beiden Mauern sich…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 32: Das Ende der Zeiten

Alles strebt dem Ende zu, wenn die Erde dem Zerfall ihrer Kräfte…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 33: Der Tag der großen Offenbarung

In dieser Miniatur offenbart Gott der Seherin das Ende der Welt,…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 34: Der neue Himmel und die neue Erde

Nachdem das Gericht vollzogen ist, entsteht eine große Ruhe…
9. Dezember 2011/von Administrator

Für Gott und die Welt

Wenn Johann Wolfgang von Goethe unmittelbar vor seinem Tod, sozusagen…
9. Dezember 2011/von Administrator

“Scivias”-Kodex: Tafel 35: Die Chöre der Seligen

Viele verschiedene Wohnstätten unfassbarer Freuden gibt es im…
9. Dezember 2011/von Administrator

Bermersheim / Disibodenberg / Rupertsberg / Eibingen

Bermersheim
Als "Rheinhessen" wird auch heute noch jenes mittelrheinische…
8. Dezember 2011/von Administrator

Die geistliche Schriftlesung: Lectio divina

Die geistliche Schriftlesung (Lectio divina) gehört für Benediktinerinnen…
8. Dezember 2011/von Administrator

Das Stundengebet in der Abtei St. Hildegard

"Siebenmal am Tag singe ich dein Lob." (Psalm 119, 164) 

Vesper…
8. Dezember 2011/von Administrator

Vision und Kontemplation

Hildegard beginnt ihre großen Visionswerke mit den Worten "Vidi…
7. Dezember 2011/von Administrator

Gebetsanliegen

Haben Sie ein Gebetsanliegen? In unserer Klosterkirche liegt…
7. Dezember 2011/von Administrator

Ganz und gar Benediktinerin

Hildegard von Bingen, die zwei von ihr gegründeten Frauenklöstern…
6. Dezember 2011/von Administrator

Natur- und Heilkunde

Die mittelalterliche Medizin und damit auch die Natur- und Heilkunde…
6. Dezember 2011/von Administrator

Die Welt der heiligen Hildegard

"Himmlisches mit Irdischem verbinden" - das war zu allen Zeiten…
6. Dezember 2011/von Administrator

Leben nach der Regel des hl. Benedikt in der Abtei St. Hildegard

Wie alle Benediktinerinnen leben auch die Schwestern der Abtei…
6. Dezember 2011/von Administrator

Zeugnisse Rheingauer Weinkultur

Die Hildegard-Ikonographie im Laufe der Jahrhunderte, mag es…
6. Dezember 2011/von Administrator

Laudes, Terz, Sext und Vesper

Laudes
Das Morgenlob in der Frühe des neugeschenkten Tages…
6. Dezember 2011/von Administrator

Tagebuch führen mit der Benediktsregel

 Ein persönlicher Weg zum Kennen- und Lebenlernen der Regula…
6. Dezember 2011/von Administrator

Der Gregorianische Choral als Mittel der Verkündigung

"Euch ist aufgetragen, die Würde, Schönheit und Erhabenheit…
5. Dezember 2011/von Administrator

So finden Sie uns

Anfahrt:

Unser Kloster liegt mitten in den Weinbergen oberhalb…
5. Dezember 2011/von Administrator

„Caritas abundat“ – die Liebe überflutet das All“

„Caritas abundat“ – die Liebe überflutet das All“, so…
24. Februar 2011/von Administrator

Klosterstiftung

Drei Ziele liegen unserer Klosterstiftung Sankt Hildegard in besonderer Weise am Herzen:

Wir wollen das klösterliche Leben und die Gemeinschaft von St. Hildegard hier an diesem Ort dauerhaft sichern.

Wir wollen dieses Zentrum der Forschung, der Rezeption und Verehrung Hildegards von Bingen nachhaltig fördern, um Leben und Werk dieser faszinierenden Gestalt für unsere Zeit weiter fruchtbar zu machen.

Wir wollen diese einmalige Klosteranlage als herausragendes Zeugnis der Beuroner Kunst dauerhaft pflegen und für die nächsten Generationen erhalten.
17. Januar 2011/von Administrator

Von der geistlichen Kraft der Erinnerung

Das Wort „Erinnern“, „Erinnerung“ kommt vom „Inneren“,…
10. Januar 2000/von Administrator
© 2018 Copyright - BENEDIKTINERINNENABTEI ST. HILDEGARD